1. Sendung Deutschlands bester Bäcker

Eines schönen Tages im Mai bekommen wir einen Anruf vom ZDF. Wir sind gleich von zwei Personen für die Sendung Deutschlands bester Bäcker mit Johann Lafer vorgeschlagen worden. Insgesamt haben sich knapp 1.500 Betriebe beworben und davon wurden 96 ausgewählt. Wir kamen zur Teilnahme quasi wie die Jungfrau zum Kind. Grundsätzlich wussten wir zwar, dass es diese Sendung gibt, hatten uns nach einem kurzen Moment des Überlegens dazu entschieden, uns nicht zu bewerben. Vermutlich lag dahinter der Respekt vor der Jury und dem doch harten Urteil, das sie fällen. Denn wir sind nun mal ein reiner Handwerksbetrieb und wo gehobelt wird fallen sprichwörtlich auch Späne.... doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.....

Mich ließ der Gedanke an die ZDF Sendung nicht mehr los. Respekt ja, aber wir können doch was. Unser Brot schmeckt und wieso nicht den Mut haben, mit unserer Leidenschaft zum Backen ins TV zu gehen? Unsere Mitarbeiter teilen diese Leidenschaft mit uns. Jeder trägt seinen Teil dazu bei und wir haben wirklich gute Mitarbeiter, ohne die wir gar nicht bis hierher gekommen wären. Dafür möchten wir Euch allen übrigens danken! Ihr seid Steinleitner, ihr alle, die diesen Weg mit uns bis hierher gegangen seid. Ihr habt mit uns alle Höhen und Tiefen durchlebt und dafür sind wir zutiefst dankbar. Und auch allen, die neu in unser Team gekommen seid. Ihr lebt diesen Spirit und diese Mission mit uns. Wieso das nicht ganz Deutschland zeigen? Dieses Feuer, das da in uns brennt. Egal, wie weit wir kommen. Dabei sein ist doch alles. Wir wollen Deutschland zeigen "Hey, in Straubing gibt es die Brotmacher, die ihr Handwerk mit Leib und Seele verrichten. Die mit Herzblut backen und die unsere Kunden mit ehrlicher Herzlichkeit begrüßen".

Zurück zur Sendung. Wir sahen die Empfehlungen, dass wir uns bewerben sollen, irgendwann als "Fügung". So haben wir die Bewerbungsunterlagen ausgefüllt und abgeschickt. Und siehe da, nun sind wir einer der 96 auserwählten Betriebe in Deutschland. Das erste Ergebnis durften wir nun gestern im TV verfolgen. Wir waren sooo aufgeregt! Was wird Johann Lafer sagen? Schmeckt ihm die Prinzregententorte, die wir noch nie vorher gemacht haben? Sie können sich gar nicht vorstellen, was das für ein Nervenkitzel ist. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Und im Nachhinein sind wir ja für unseren Mut mehr als belohnt worden. Ich erinnere mich noch genau daran, als wir mit Melli, Sepp und Erwin zur Verkostung nach München gefahren sind. Die ersten 80 km sind wir gut drauf, wir haben Spass und scherzen. Je näher das Ziel kommt, umso ruhiger werden wir. Langsam macht sich dieses mulmige Gefühl breit. Wird es reichen? Die Jury betritt den Raum und unsere Herzen schlagen bis zum Hals.

Dann sehen wir das Urteil über unser Herzstück, die Seelenhutscher und das Aprikose-Rosmarin Baguette. WOW! Wir freuen uns so über dieses Lob! Ich sehe, wie meinem Mann und seinem Team das Herz aufgeht. Wie sie es kaum fassen können. Und dann kommt der alles entscheidende Satz: "Begeistert hat uns das Team Steinleitner". Wir sind tatsächlich weiter und was man im TV nicht sieht, JA, wir haben Tränen vergossen. Aus Freude und Dankbarkeit.

Und jetzt freuen wie uns auf Freitag und das Wochenfinale. Wieder um 15:Uhr im ZDF. Was wir tun?
Das, was wir jeden Tag tun und zwar mit Leib und Seele.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung liebe Kunden und Zuschauer, ohne Sie könnten wir das gar nicht umsetzen.

Was macht Stefanie Steinleitner im Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

Organisationstalent, Begeisterung, Geschmacks- und Qualitätsfanatiker und meine Inspirationsquelle... das ist meine Frau Stefanie Steinleitner, die Hauptverantwortliche für unseren Fernsehauftritt. Mit all diesen Fähigkeiten treibt sie uns ziemlich an, allerdings mit dem Ergebnis, dass wir, wenn es drauf ankommt, bis in die Haarspitzen motiviert sind. Das schlimmste für sie an diesem Fernseheinsatz ist, dass sie selbst nicht beim Backen dabei sein darf. Dafür hat sie hinter den ZDF Kulissen alles für uns organisiert.

Ursprünglich kommt sie aus einer Unternehmerfamilie. Die Liebe ihrer Eltern galt der Wurst und dem Wein:-). Da ihre Eltern für Steffi in dieser Branche keine Zukunft sahen, ergriff sie einen ganz anderen Beruf. Aber in ihr schlug einfach ein Unternehmerherz für den Lebens- und Genussmittelbereich.

Nun war sie trotz ihrer Wurzeln Quereinsteigerin und hat sich in den letzten Jahren ein enormes Wissen angeeignet.

Ihre Leidenschaft, das Brot und die Menschen.... und noch eines hat sie in die Wiege gelegt bekommen. Sie ist eine extrem begeisterungsfähige Frau und mit dieser Begeisterung lebt Sie das Thema Brot jeden Tag neu.

Mit ihr als Genussmensch haben wir den kritischsten Qualitätsprüfer im eigenen Haus. Und das ist gut so......

"Sehen wir uns am 27.10. um 15:00 Uhr in der ersten Reihe beim ZDF? Gerne bei uns im Brot & Kaffee oder direkt vor Ihrem TV und am liebsten bei einer guten Scheibe Brot"

Markus Steinleitner, der Kopf des Backteams für "Deutschlands bester Bäcker" im ZDF

Wie weit wird Markus Steinleitner mit seinem Team bei Johann Lafer`s Sendung "Deutschlands bester Bäcker" kommen?

Ja, das steht tatsächlich in den Sternen. Aber wir können vorab ein paar Worte über Markus sagen. Wer ist dieser "Steinleitner" aus Straubing überhaupt? "In der Ruhe liegt die Kraft" dieses Sprichwort beschreibt den leidenschaftlichen Bäcker sicherlich am besten. Damit meinen wir nicht nur die Teigruhe, die er seinem Brot zur Geschmacksentwicklung schenkt, nein es ist seine ganze Lebensphilosophie. Alles macht er mit Bedacht und großer Sorgfalt. Und eines kann man besonders von ihm lernen: "Eine positive Lebenseinstellung".

Markus` berufliche Leidenschaft ist nichts anderes als Backen. Er liebt es, aus Zutaten die ihm die Natur schenkt, etwas Schmackhaftes zu kreieren. Man schmeckt seine Leidenschaft in seinen Lieblingsbackwaren. Egal, ob es die Seelenhutscher, alias Lebkuchen sind (die er übrigens aus einer Not heraus, die ja sprichwörtlich erfinderisch macht, entwickelt hat), seine fantastischen Baguettes (für deren Geschmacksentwicklung er sogar Frankreich bereist hat), seine Bauernbrote wie das 1812er, die Kräuterkruste und sein "Baby" das Holzofenbrot..........wir könnten noch viele nennen :-). Bei jedem Bissen wünscht er sich für seine Kunden einen kleinen "Glücksmoment". Wir alle freuen uns immer seine neuen Ideen vorkosten zu dürfen. Mit welcher Motivation tritt er nun den ZDF Wettbewerb an? "Ich möchte mich nicht unter Druck setzen, ich will zeigen, was meine Leute und ich können. Natürlich hat man so die ein oder andere Erwartungshaltung. Wir gehen mit sehr guten Kollegen an den Start. Es wäre schon toll, es als 1. Schritt ins Wochenfinale zu schaffen. Wir sind selbst gespannt und auch dankbar, dass wir überhaupt dabei sein dürfen."

Es wird in jedem Fall sehr spannend! Also, wir sehen uns am 27.10. um 15:05 Uhr im ZDF am liebsten bei einer Scheibe Brot;-)

Erwin Petzenhauser im Steinleitner-Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

Erwin

Erwin ist die gute Seele der Backstube. Mit ehrlichem Interesse am anderen ist seine typische Frage fast immer: "Und, wie geht's Dir so?" Er ist nun mittlerweile fast 5 Jahre im Steinleitner Team. Wir schätzen ihn als kollegialen und hilfsbereiten Menschen. Abgesehen davon überrascht uns Erwin immer wieder mit seinen kreativen Ideen. Egal ob Tischdeko für unsere Weihnachtsfeier oder die tollen Brezenmaßkrüge für unsere Volksfestdeko, ihm fällt immer was ein. Seinen Kolleginnen liest er wahrlich die Wünsche von den Augen ab. Dem Wettbewerb "Deutschlands bester Bäcker" sieht er optimistisch entgegen. Er meint: "Wir machen da schließlich mit um so weit wie möglich zu kommen." Und von seiner Einstellung lassen wir uns doch gerne anstecken!

Denn diese Einstellung ist genau die Richtige! Wie weit uns das allerdings dann tatsächlich bringen wird, steht noch in den Sternen. Fest steht nur eins, wir geben unser Bestes mit all unserer Leidenschaft. Ob das Johann Lafer und seine Juroren überzeugen kann, sehen wir am 27.10. um 15:05 im ZDF. Wenn Sie keine Zeit haben, dann können Sie die Sendung später in der ZDF Mediathek anschauen. Erwin verspricht jedenfalls große Spannung und wir sind auch gespannt... und wie!

Josef Schmid im Backteam fürs ZDF "Deutschlands bester Bäcker"

Josef Schmid ist ein Part des Straubinger Backteams für Deutschlands besten Bäcker

Josef Schmid, den wir alle typisch bayerisch "Sepp" nennen, ist nun schon seit fast 23 Jahren ein wertvoller Bäcker unseres Teams. Sepp hat den Überblick in der Backstube und ist ein Meister seines Fachs. Und dabei ist er eines ganz bestimmt nicht: Ein Mann der großen Worte. Dafür aber etwas anderes um so mehr! Er ist ein spitzen Fachmann mit dem "gewissen Etwas", das einen Bäcker ausmacht, nämlich dem ganz besonderen Fingerspitzengefühl, mit dem er genau um die richtige Teigbeschaffenheit und Teigruhe weiß. Beides kann er praktisch fühlen. Uns macht es jedenfalls wahnsinnig viel Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Ob uns sein Fachwissen am 27.10.2015 im ZDF weiterbringen wird, bleibt eine spannende Frage, die nur Johann Lafer mit seinen Juroren beantworten kann. Schauen Sie doch mit uns TV bei einer Scheibe Brot :-)

Straubings Backteam für Deutschlands besten Bäcker

Melanie Rothammer ist ein Part des Straubinger Backteams für Deutschlands besten Bäcker

Nun wird es langsam ernst. Der Sendetermin am 27.10.2015 im ZDF naht. Gerne machen wir Euch mit Steinleitner`s Backteam bekannt. Wir haben für Johann Lafer und seine Suche nach Deutschlands bestem Bäcker ein Team von 4 Personen zusammengestellt. Der Kopf ist natürlich Markus Steinleitner. Gemeinsam mit Josef Schmied, Erwin Petzenhauser und Melanie Rothammer tritt er die Herausforderung im ZDF an.

Heute stellen wir Euch unsere weibliche Mitstreiterin vor: Unser jüngstes Talent ist Melanie Rothammer. Wir nennen Sie "Melli". Melli ist mittlerweile im 2. Gesellenjahr, sprich noch jung an Erfahrung, ihre Leidenschaft zum Backen lässt aber tatsächlich eine längere Berufserfahrung vermuten. Melli hat schon bei uns ihre Ausbildung gemacht. Man spürt, dass sie liebt, was sie tut. Sie ist ein echter Teamplayer und überrascht uns immer wieder mit kreativen Ideen. Ihre Leidenschaft sind u.a. Cup Cakes. Was den Wettbewerb "Deutschlands besten Bäcker" angeht... verraten wir ein kleines Geheimnis aus dem Nähkästchen. Als wir ihr erzählten, dass wir für die ZDF Sendung vorgeschlagen wurden und sie gefragt haben, ob sie mitmachen möchte, kam sofort der Satz :"Oh Gott, wir kommen ins Fernsehen!!". Als sie so reagierte, mussten wir alle lachen, denn genau das war auch unsere erste Reaktion :-)

Wir freuen uns auf diese Erfahrung und geben unser Bestes. Und wir freuen uns darauf mit Euch am 27.10. um 15:05 Uhr vor dem TV zu fiebern. Wer live mit uns Daumendrücken will, kommt ins Brot&Kaffee zum Publik Viewing... Aber Achtung, die Plätze sind begrenzt ;-)

Straubing kommt ins ZDF zu Deutschlands bester Bäcker

Wir können es ja wirklich kaum fassen. Das ZDF und Johann Lafer haben 96 Betriebe aus Deutschland auserwählt. Mit seinen Juroren (Jochen Baier, Andrea Schirmaier-Huber, Peter Kapp und Eveline Wild) wird er im ZDF Deutschlands beste Bäcker bewerten.

Es ist eine Auszeichnung, dabei zu sein. Auch wenn wir keine Ahnung haben, was uns erwartet so werden wir tun, was unsere Leidenschaft ist... Backen. Wir sind stolz in unserem Team Menschen zu haben, die ihre Arbeit wirklich mit Leib und Seele verrichten. Sie backen, kneten, sieben, mischen... alles von Hand. Handwerk eben, das ist unser und ihr täglich Brot. Ja, bei uns arbeiten mehr Menschen als Maschinen und das ist es doch was letztendlich ein echtes Brot ausmacht. Die Aufgabe, ein Backteam für Deutschlands besten Bäcker zusammenzustellen, hatte seine Herausforderungen. Denn jeder unserer Bäcker hat für sich etwas, das er besonders gut kann. Wir werden Euch in den nächsten Tagen unser Team vorstellen. Jeden einzelnen. Seid gespannt. Und den Sendetermin schon mal notieren 27.10.2015 um 15 Uhr im ZDF. Im Brot & Kaffee gibt es an diesem Tag ein Public Viewing. Wir, Markus und Stefanie Steinleitner, möchten mit Euch gemeinsam das spannende Backspektakel ansehen. Die Plätze sind begrenzt, die Spannung und der Genuß dafür grenzenlos. Wir freuen uns auf Euch.

Steinleitners Marmelade

Aufs Steinleitner Brot empfehlen wir unsere hausgemachten Fruchtaufstriche!

Unsere Angie, gelernte Konditorin, liebt es, Marmelade zu kochen. Ursprünglich wollten wir das nur für unser Frühstück im Brot&Kaffee. Doch dann wurde die Nachfrage größer. Mittlerweile haben wir zwischen 6-10 Variationen im Sortiment. Das Geheimnis des herrlich fruchtigen Geschmacks verraten wir gerne. Wir verwenden hochwertige Fruchtpürrees, hergestellt aus besten vollreifen Früchten. Und die Leidenschaft für das Genießen spielt auch die Hauptrolle bei unseren Marmeladen. Als aktuellen Tipp empfehlen wir Himbeer-Schwarzbier Marmelade, mit Karmeliten Bier versteht sich.

Besuchen Sie Angie und ihr Team doch mal zum Frühstück im Brot&Kaffee. Sie wird gemeinsam mit ihren Mädels Ihren Aufenthalt nicht nur zu einem kulinarischen, sondern auch zu einem "Wohlfühl-Erlebnis" machen. Angie ist erst zufrieden, wenn Sie es sind. Wir freuen uns auf Sie. Reservierung von Vorteil unter 09421-182365

Wie wird man eigentlich Brotberater?

Hallo, mein Name ist Stefan Schuhmann und ich bin seit kurzem Backwarenverkäufer bei der Bäckerei Steinleitner. Genau, Sie lesen richtig: Ich bin ein männlicher „Brotverkäufer“ und heute möchte ich Ihnen einen kurzen Eindruck über meine ersten Tage bei meinem neuen Arbeitgeber geben.

Im Moment werde ich im gemütlichen „Brot & Kaffee“ in der Passauer Straße von meiner Kollegin Angie in die Abläufe als Verkäufer eingearbeitet. Durch ihre freundliche und ruhige Art verlor ich schon an meinem ersten Arbeitstag meine Scheu vor den vielen neuen Produkten, die ich wie Sie vorher auch nur als Verbraucher kannte. Und obwohl ich aus einer fachfremden Branche stamme, kam ich mir nicht vor wie ein „Lehrling“. Bei Angie spürte ich sofort die Begeisterung für ihren Beruf. Sie packt nicht nur die Ware in eine Tüte und kassiert den Kunden ab. Nein, die Verkäufer bei der Bäckerei Steinleiter leben die Produkte. So konnte ich sehen, wie meine neue Arbeitskollegin Angie den Leuten in Ruhe und mit einer Leidenschaft erklärte, welche Zutaten für die einzelnen Produkte verwendet wurden und sie die Kunden eingehend berät. Fasziniert hat mich, dass sie fast alle ihre Kunden kennt. Sie begrüßt die Kunden mit ihrem Namen und zaubert so schon von Anfang an ein Lächeln auf deren Gesichter. Sie weiß, was ihr Gegenüber am liebsten mag und erinnert ihn in einem lockeren Gespräch an seine Vorlieben. Mit Liebe zum Detail werden die bestellten Semmeln und der Plunder verpackt und dem Kunden freundlich über die Theke gereicht. „Darf es außerdem noch etwas für Sie sein? Möchten Sie unser neues „Hoizofenbrot“ probieren?“ Sie reicht dem Kunden lächelnd ein mundgerechtes Stück. Mit solchen Fragen und Aktionen, das habe ich gespürt, begeistert Angie die Menschen und das garantiert ihr einen glücklichen Kunden. Und genau darum geht es den Verkäufern der Bäckerei Steinleitner, sie möchten die Straubinger Kunden glücklich machen und das spürt man – sowohl auf der einen, als auch auf der anderen Seite der Verkaufstheke.

Und mir als Quereinsteiger wird es hier bei der Bäckerei Steinleitner so angenehm und leicht wie möglich gemacht. Denn auch schon bei meinem Probearbeiten in der „Steinleitner´s Brotboutique“ in der Fraunhoferstraße ist mir aufgefallen, dass die Angestellten von Steinleitner sehr offene Menschen sind und sie ihren Job mit echter Begeisterung ausüben. Auch da fühlte ich mich bereits nach wenigen Minuten als vollwertiger Mitarbeiter. Die angestellten Damen haben mir in aller Ruhe und geduldig die Bedienung der Kassen und der Öfen erklärt und hatten immer ein offenes Ohr für meine vielen Fragen, die ich als „Neuer“ natürlich hatte. So hatte ich von Anfang an ein Gefühl der Zugehörigkeit. Ich durfte selbstständig Kunden beraten und bedienen. Und das ist echt schön.

Da ich noch wenig Erfahrung über unsere Produkte habe, bat ich die Familie Steinleitner, ob sie mir einige Tage – quasi als „Bäckergehilfe“ – Einblick in die Herstellung der Waren, die ich täglich an die Straubinger Kunden verkaufe, gewährt. Absolut selbstverständlich hat mir Frau Steinleitner diesen Wunsch zugestanden und so begann am vergangenen Mittwoch und Donnerstag, für mich ungewöhnlich früh um 2.00 Uhr morgens, mein Arbeitstag in der Backstube. Und ich kann sagen, das frühe Weckerklingeln war alles wert. Trotz der nächtlichen Stunde traf ich dort auf ausgeschlafene und fröhliche Bäcker, die bereits den Teig für die Brote und die Semmeln kneteten. Ich durfte sofort mitanpacken und wurde nicht allein zum zuschauen verdammt. Mich hat das sehr verblüfft und ich fühlte mich auch hier schnell wieder als wichtiger und wertvoller Teil des Ganzen. Ich konnte sehen, wie die Bäckermeister und Gesellen aus riesigen Teigmassen individuelle Brote und Brötchen formten und das mit einer riesigen Leidenschaft und Hingabe.

Als ich mich dann etwas genauer in der Backstube der Bäckerei umgesehen habe, fiel mir auf, mit wie wenig Maschinen die Produktion ausgestattet ist. Da standen nur die Öfen, ein Kneter und ein Portionierer für den Teig der Semmeln. Der Rest ist reine Handarbeit. „Willst sehen wie man Brezen dreht?“ fragt mich der Erwin. Und schon stehe ich an einem mehlbestäubten Holztisch und schaue zu, wie sechs Männer und Frauen jeweils aus einem Teigstrang in einer atemberaubenden Geschwindigkeit die Straubinger Brezen auf den Tisch zaubern. 1.000 Stück in der Stunde. Unfassbar. „Magst auch a mal?“ werde ich gefragt und schon stehe ich mit am Tisch und versuche mein Glück. Naja. So optimal schauen meine Brezen jetzt nicht aus. Aber auch da fühlte ich mich gleich wieder als ein Teil eines eingespielten Teams. Und genau darum freue ich mich für die Bäckerei Steinleitner arbeiten zu dürfen und bin froh über diese Chance.

Zum Schluss bleibt mir nur noch ein Wunsch:
Ich will ein Backwarenverkäufer für alle Straubinger sein und unsere Kunden zufrieden und lächelnd aus den Filialen der Bäckerei Steinleitner verabschieden… und mir sicher sein können, sie bald wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Stefan Schuhmann, Brotberater

HOIZ!

Endlich ist es soweit und des Rätsels Lösung ist HOIZ! Ab sofort bei Steinleitner das 1. Straubinger Holzofenbrot. Knackig, krustig einfach HOIZ!

Basis: Dinkelvollkorn, Roggen, Natursauerteig, Ursalz und jede Menge HOIZ! sonst nix , wir können ja noch backen ;-)
Gibts in 2 Filialen 1. Brotboutique Fraunhoferstraße und 2. Industriestraße direkt vor der Backstube der Brotmacher. Hol Dir Dein HOIZ! und laß es Dir schmecken

1. Sendung Deutschlands bester Bäcker

von Steffi Steinleitner

1. Sendung Deutschlands bester Bäcker

Eines schönen Tages im Mai bekommen wir einen Anruf vom ZDF. Wir sind gleich von zwei Personen für die Sendung Deutschlands bester Bäcker mit Johann Lafer vorgeschlagen worden. Insgesamt haben sich knapp 1500 Betriebe beworben und davon wurden 96 ausgewählt. Nun kamen wir zur Teilnahme quasi wie die Jungfrau zum Kind. Wir wussten, dass es diese Sendung gibt und haben entschieden uns nicht zu bewerben. Vermutlich lag dahinter der Respekt vor der Jury und das doch harte Urteil, das sie fällen. Denn wir sind nun mal ein reiner Handwerksbetrieb und wo gehobelt wird fallen sprichwörtlich auch Späne....doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.....

 

Weiterlesen …

Was macht Stefanie Steinleitner im Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

von Eva Janik

Was macht Stefanie Steinleitner im Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

Organisationstalent, Motivationskünstler, Geschmacks- und Qualitätsfanatiker, Leader... das ist meine Frau Stefanie Steinleitner, die Hauptverantwortliche für diesem Fernsehauftritt. Mit all diesen Fähigkeiten treibt Sie uns ziemlich an, allerdings mit dem Ergebnis, dass wir, wenn es drauf ankommt, bis in die Haarspitzen motiviert sind. Das Schlimmste für Sie an diesem Fernseheinsatz ist, dass Sie selbst nicht beim Backen dabei sein darf.

 

Weiterlesen …

Markus Steinleitner, der Kopf des Backteams für "Deutschlands bester Bäcker" im ZDF

von Steffi Steinleitner

Markus Steinleitner, der Kopf des Backteams für "Deutschlands bester Bäcker" im ZDF

Wie weit wird Markus Steinleitner mit seinem Team bei Johann Lafer`s Sendung "Deutschlands bester Bäcker" kommen?

Ja das steht tatsächlich in den Sternen. Aber wir können vorab ein paar Worte über Markus sagen. Wer ist dieser "Steinleitner" aus Straubing überhaupt? "In der Ruhe liegt die Kraft" dieses Sprichwort beschreibt den leidenschaftlichen Bäcker am Besten. Hier meinen wir nicht nur die Teigruhe, die er seinem Brot zur Geschmacksentwicklung schenkt, nein es ist seine ganze Lebensphilosophie. Alles macht er mit Bedacht und großer Sorgfalt. Und eines kann man besonders von ihm lernen: "Eine positive Lebenseinstellung".

Weiterlesen …

Erwin Petzenhauser im Steinleitner-Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

von Steffi Steinleitner

Erwin Petzenhauser im Steinleitner-Backteam "Deutschlands bester Bäcker"

Erwin ist die gute Seele der Backstube. Mit ehrlichem Interesse am anderen ist seine typische Frage fast immer: "Und, wie geht's Dir so?" Er ist nun mittlerweile fast 5 Jahre im Steinleitner Team. Wir schätzen ihn als kollegialen und hilfsbereiten Menschen. Abgesehen davon überrascht uns Erwin immer wieder mit seinen kreativen Ideen. Egal ob Tischdeko für unsere Weihnachtsfeier oder die tollen Brezenmaßkrüge für unsere Volksfestdeko, ihm fällt immer was ein. Seinen Kolleginnen liest er wahrlich die Wünsche von den Augen ab. Dem Wettbewerb "Deutschlands bester Bäcker" sieht er optimistisch entgegen. Er meint:  "Wir machen da schließlich mit um so weit wie möglich zu kommen." Und von seiner Einstellung lassen wir uns doch gerne anstecken!

Weiterlesen …

Josef Schmid im Backteam fürs ZDF "Deutschlands bester Bäcker"

von Steffi Steinleitner

Josef Schmid im Backteam fürs ZDF "Deutschlands bester Bäcker"

Josef Schmid, den wir alle typisch bayerisch "Sepp" nennen, ist nun schon seit fast 23 Jahren ein wertvoller Bäcker unseres Teams. Sepp hat den Überblick in der Backstube und ist ein Meister seines Fachs. Und dabei ist er eines ganz bestimmt nicht: Ein Mann der großen Worte. Dafür aber etwas anderes um so mehr! Er ist ein spitzen Fachmann mit dem "gewissen Etwas", das einen Bäcker ausmacht, nämlich dem ganz besonderen Fingerspitzengefühl, mit dem er genau um die richtige Teigbeschaffenheit und Teigruhe weiß. Beides kann er praktisch fühlen. Uns macht es jedenfalls wahnsinnig viel Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten.

Weiterlesen …

Straubings Backteam für Deutschlands besten Bäcker

von Steffi Steinleitner

Straubings Backteam für Deutschlands besten Bäcker

Nun wird es langsam ernst. Der Sendetermin am 27.10.2015 im ZDF naht. Gerne machen wir Euch mit Steinleitner`s Backteam bekannt. Wir haben für Johann Lafer und seine Suche nach Deutschlands bestem Bäcker ein Team von 4 Personen zusammengestellt. Der Kopf  ist natürlich Markus Steinleitner. Gemeinsam mit Josef Schmied, Erwin Petzenhauser und Melanie Rothammer, tritt er die Herausforderung im ZDF an.

Weiterlesen …

Straubing kommt ins ZDF zu Deutschlands bester Bäcker

von Steffi Steinleitner

Straubing kommt ins ZDF zu Deutschlands bester Bäcker

Wir können es ja wirklich kaum fassen. Das ZDF und Johann Lafer haben  96  Betriebe aus Deutschland auserwählt.  Mit seinen Juroren (Jochen Baier, Andrea Schirmaier-Huber, Peter Kapp und Eveline Wild) wird er im  ZDF Deutschlands beste Bäcker bewerten.

Weiterlesen …

Steinleitners Marmelade

Steinleitners Marmelade

Unsere Angie, gelernte Konditorin, liebt es, Marmelade zu kochen. Ursprünglich wollten wir das nur für unser Frühstück im Brot&Kaffee. Doch dann wurde die Nachfrage größer. Mittlerweile haben wir zwischen 6-10 Variationen im Sortiment. Das Geheimnis des herrlich fruchtigen Geschmacks verraten wir gerne. Wir verwenden hochwertige Fruchtpürrees, hergestellt aus besten vollreifen Früchten. Und die Leidenschaft für das Genießen spielt die Hauptrolle auch bei unseren Marmeladen. Als aktuellen Tipp empfehlen wir Himbeer-Schwarzbier Marmelade, mit Karmeliten Bier versteht sich.

Weiterlesen …

Wie wird man eigentlich Brotberater?

Wie wird man eigentlich Brotberater?

Hallo, mein Name ist Stefan Schuhmann und ich bin seit kurzem Backwarenverkäufer bei der Bäckerei Steinleitner. Genau,  Sie lesen richtig: Ich bin ein männlicher „Brotverkäufer“ und heute möchte ich Ihnen einen kurzen Eindruck über meine ersten Tage bei meinem neuen Arbeitgeber geben.

Weiterlesen …

HOIZ!

HOIZ!

Endlich ist es soweit und des Rätsels Lösung ist HOIZ! Ab sofort bei Steinleitner das 1. Straubinger Holzofenbrot. Knackig, krustig einfach HOIZ!

Weiterlesen …