Aufbewahrungstipps

So halten Sie Ihr Steinleitner Brot lange frisch und „gschmackig“:

  1. Legen Sie das Brot in einen sauberen und trockenen gut belüfteten Behälter. Am wohlsten fühlt es sich in einem Brotkasten aus Holz, Ton oder Stein. Gerade Ton und Stein nehmen die überschüssige Feuchtigkeit des Brotes auf und geben sie später wieder gezielt ab. So verhindern Sie, dass Ihr Brot austrocknet.
  2. Für kurze Zeit können Sie es auch in der Plastiktüte aufbewahren. Da unser Brot jedoch täglich frisch gebacken wird, sollten Sie darauf achten, dass es nicht zu schwitzen beginnt.
  3. Wenn Sie das beachten, belohnt Sie unser Brot dafür mit dem besten Geschmack und bleibt besonders lange saftig.
365 Brote
von Markus
Steinleitner
www.365brote.de