Markus Steinleitner, der Kopf des Backteams für "Deutschlands bester Bäcker" im ZDF

von Steffi Steinleitner

Wie weit wird Markus Steinleitner mit seinem Team bei Johann Lafer`s Sendung "Deutschlands bester Bäcker" kommen?

Ja, das steht tatsächlich in den Sternen. Aber wir können vorab ein paar Worte über Markus sagen. Wer ist dieser "Steinleitner" aus Straubing überhaupt? "In der Ruhe liegt die Kraft" dieses Sprichwort beschreibt den leidenschaftlichen Bäcker sicherlich am besten. Damit meinen wir nicht nur die Teigruhe, die er seinem Brot zur Geschmacksentwicklung schenkt, nein es ist seine ganze Lebensphilosophie. Alles macht er mit Bedacht und großer Sorgfalt. Und eines kann man besonders von ihm lernen: "Eine positive Lebenseinstellung".

Markus` berufliche Leidenschaft ist nichts anderes als Backen. Er liebt es, aus Zutaten die ihm die Natur schenkt, etwas Schmackhaftes zu kreieren. Man schmeckt seine Leidenschaft in seinen Lieblingsbackwaren. Egal, ob es die Seelenhutscher, alias Lebkuchen sind (die er übrigens aus einer Not heraus, die ja sprichwörtlich erfinderisch macht, entwickelt hat), seine fantastischen Baguettes (für deren Geschmacksentwicklung er sogar Frankreich bereist hat), seine Bauernbrote wie das 1812er, die Kräuterkruste und sein "Baby" das Holzofenbrot..........wir könnten noch viele nennen :-). Bei jedem Bissen wünscht er sich für seine Kunden einen kleinen "Glücksmoment". Wir alle freuen uns immer seine neuen Ideen vorkosten zu dürfen.  Mit welcher Motivation tritt er nun den ZDF Wettbewerb an? "Ich möchte mich nicht unter Druck setzen, ich will zeigen, was meine Leute und ich können. Natürlich hat man so die ein oder andere Erwartungshaltung. Wir gehen mit sehr guten Kollegen an den Start. Es wäre schon toll, es als 1. Schritt ins Wochenfinale zu schaffen. Wir sind selbst gespannt und auch dankbar, dass wir überhaupt dabei sein dürfen."

Es wird in jedem Fall sehr spannend! Also, wir sehen uns am 27.10. um 15:05 Uhr im ZDF am liebsten bei einer Scheibe Brot;-)

 

Zurück

365 Brote
von Markus
Steinleitner
www.365brote.de